Mehr

Gemeinsam profitieren

Für Studenten sind die Wohnungsangebote in einem Wohnheim immer eine preiswerte und gern gesehene Möglichkeit. Aus diesem Grund bleibt auch die Nachfrage weiterhin groß, deshalb ist es oft schwierig einen Platz zu ergattern.

Jeder vierte Student lebt von weniger als CHF 2'250 im Monat, ziemlich genau ein Drittel ihrer Einkünfte geben Studenten für das Wohnen aus. Die einen können sich davon locker ein zentrales Apartment leisten. Aber wo bleiben die anderen? Der knappe Wohnraum wird so zur sozialen Kampfzone.

NEZZT trifft genau hier mit innovativen Wohnkonzepten den Nerv der Zeit: kurze Realisierungszeiten dank standardisiertem Ausbau, welcher dem konventionellem Bau in Nichts nach steht.

SIE MÖCHTEN MEHR ÜBER DAS STUDENTSNEZZT ERFAHREN?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir beraten Sie gerne.